Widmung

Die Akademie für Junglehrpersonen ist eine Resonanz auf meine eigenen ersten Schritte als junger Professor an der ETH, an Rahmenbedingungen, die, nicht immer sichtbar, oft sehr schwierig waren, an Herausforderungen, auf die ich nicht vorbereitet war, und allerdings vor allem auf Menschen, die mich dabei unterstützt haben, auf Kurs bei mir zu bleiben. Das Vorbild eines dieser um mich so verdienten Menschen ist in ganz besonderem Maße Anlass dafür, dass es heute die Akademie für Junglehrpersonen gibt. Alles Liebe, L+S!