Akademie für Junglehrpersonen

Zeit: 12.–16. August 2019, jeweils 8.00 bis 18.00 Uhr (inklusive Feiertag am 15. August)

Ort: Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien

Leitung: Mag.a Dr.in Nina Aringer, Mag.a Flora Varga, Mag.a Jutta Weiss

Für: Studierende aller Unterrichtsfächer, die im Wintersemester 2019/20 als Lehhrpersonen in der Sekundarstufe (NMS, AHS, BHS) starten, sowie andere interessierte Junglehrpersonen  

Wie: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Akademie wird als Fortbildung über die PH Niederösterreich angeboten.  

AbsolventInnen der Akademie für Junglehrpersonen 2018

Foto: Mathematik macht Freu(n)de 2018

Ziele: Junglehrpersonen können sich in diesem einwöchigen Intensivprogramm gezielt auf den Einstieg in die Schule und die ersten Wochen in den Klassen vorbereiten. Die Workshops werden von erfahrenen ExpertInnen gehalten und fokussieren auf reale Situationen und Themen, denen man als JunglehrerIn begegnet – und wie man sie gut nicht nur für die SchülerInnen, sondern auch für sich selbst bewältigt.
Schwerpunkte in der Akademie für Junglehrpersonen sind z.B. Classroom Management, die eigene Rolle als Lehrkraft, Planung und Organisation in den ersten Schulwochen, Umgang mit Krisen, Dramapädagogik, Inklusive Pädagogik und Supervision. Alle Themen beinhalten Hintergrundinformationen und praktische Übungen im sicheren Rahmen von WorkshopleiterInnen und Peers.
Im Vordergrund steht das gemeinsame Lernen mit folgenden Zielen: 
Junglehrpersonen…

… fühlen sich gut auf den Schuleinstieg vorbereitet.

… kennen Methoden, die ihnen Sicherheit und Präsenz in der Klasse geben.

… wissen, welche Möglichkeiten sie in herausfordernden Situationen in Klasse und Schule haben.

… haben für sich selbst konkrete Schritte für die ersten Schulwochen definiert und geplant.

… sind Teil einer Lerngemeinschaft, die sich in der Vorbereitung und den ersten Schulwochen gegenseitig unterstützt.

Ablauf & Programmbeschreibung findest du unter diesem LinkKurzsteckbriefe der Vortragenden findest du hier

Bewerbung: Die Teilnahme ist auf 24 Personen beschränkt. Interessiert? Dann schicke deine Bewerbung bis spätestens 31. Juli per E-Mail an mmf@univie.ac.at an das Mathematik macht Freu(n)de Team. Bitte lege einen Kurzsteckbrief über dich und ein Motivationsschreiben (zusammen maximal eine A4 Seite) bei. Wir sind neugierig auf dich: 

  • An welcher Schule und welche Fächer unterrichtest du/wirst du unterrichten?
  • Wie würdest du dich den anderen TeilnehmerInnen zu Beginn der Akademie kurz vorstellen?
  • Was erwartest du dir von der Akademie, und was möchtest du beitragen?