Weihnachtsstunde

Ein besonderer Jahresabschluss in den Olympiade-Kursen

Zum Abschluss eines ereignisreichen Jahres legten sich die erfahrensten Schüler*innen unserer Olympiade-Kurse noch einmal richtig ins Zeug. Nachdem am Vormittag zusammen mit Veronika Schreitter an kniffligen Kombinatorik-Aufgaben internationaler Bewerbe getüftelt wurde, stand am Nachmittag eine ganz spezielle Weihnachtsstunde am Programm. Unter Anleitung von Josef Greilhuber wurden die Schüler*innen in die aufregende Welt der Fraktale mitgenommen. Neben dem Ergründen einiger mathematischer Eigenschaften dieser geometrischen Muster wurde auch fleißig programmiert. Das (optische) Ergebnis - die Darstellung der Mandelbrot-Menge - kann sich wahrlich sehen lassen.

Wir danken Veronika und Josef sowie allen weiteren Kursleiter*innen unserer zahlreichen Angebote sehr herzlich für Ihren Einsatz in diesem herausfordernden Jahr. Wir wünschen ihnen und allen Schüler*innen unserer Olympiade-Kurse ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen gesunden Start ins neue Jahr 452-22.

Die Programmierarbeit wurde am Ende mit der Darstellung der ansehnlichen Mandelbrotmenge belohnt.
Das Team der fleißigen Programmierer*innen