Nina Aringer

Mag.a Dr.in Nina Aringer, Supervisorin und Coach (ÖVS zertifiziert), Beraterin, Universitätslektorin für Fachdidaktik, Mitarbeiterin des BMBWF, Bildungsberaterin, Peermediatorin. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst 3 Hauptbereiche: Sie arbeitet als (systemische) Supervisorin für Schule bzw. psychosoziale Berufe und begleitet dabei auch Familien- und Strukturaufstellungen. Dies geschieht vor allem im Rahmen ihrer Mitarbeit an der Pädagogischen Hochschule Wien (PH), aber auch der KPH und in freier Praxis. Darüber hinaus lehrt Sie an der Universität Wien Fachdidaktik für die Klassischen Sprachen und betreut dabei die LehramtskandidatInnen auch supervisorisch.


Neben diesen Tätigkeiten arbeitet sie an der AHS (Peermediatorin, Bildungs- und SchülerInnenberaterin) sowie in der (LehrerInnen-)Fortbildung.