Náboj 2020 an der Universität Wien

Náboj 2020 an der Universität Wien

Wir freuen uns sehr, dass am Freitag, dem 13.3.2020, der einzigartige Mathematikwettbewerb Náboj zum ersten Mal auch in Wien stattfinden wird. 

 

Über Náboj

Náboj ist ein internationaler Mathematikwettbewerb, bei dem SchülerInnen der Oberstufe in Teams antreten und versuchen in 120 Minuten so viele mathematische Aufgaben wie möglich zu lösen. Das Team, das am Ende die meisten korrekt gelösten Aufgaben vorweisen kann, gewinnt.

Die Teams bestehen dabei jeweils aus vier oder fünf SchülerInnen der gleichen Schule und werden in zwei Kategorien eingeteilt. Die Junior-Kategorie ist nur für SchülerInnen der 9. und 10. Schulstufe zugelassen. In der Senior-Kategorie sind grundsätzlich alle SchülerInnen der Oberstufe zugelassen, insbesondere die der 11. bis 13. Schulstufe.      

 

Náboj 2020 in Wien

Náboj findet seit 1998 jährlich statt und wird bereits seit 2015 in Linz ausgetragen. Im Schuljahr 2019/20 kommt der Wettbewerb zum ersten Mal auch nach Wien und wird dort von Mathematik macht Freu(n)de veranstaltet. 

Austragungsort

Fakultät für Mathematik der Universität Wien
Sky-Lounge
Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien

Austragungszeit

13.3.2020, von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr
inklusive Ankunft, Registrierung und Rahmenprogramm:
10:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt über die offizielle Webseite von Náboj und ist ab 10.2.2020 um 12:00 Uhr möglich. Jede Schule darf zunächst nur ein JuniorInnen-Team und ein SeniorInnen-Team anmelden. Nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite

Achtung:
Bei Náboj 2020 in Wien können pro Kategorie 10 Teams teilnehmen. Der Anmeldeprozess ist bei Náboj so konzipiert, dass die Teams, die sich am schnellsten anmelden, genommen werden. 

Die Aufgaben

Die Schwierigkeit der Aufgaben ist so gewählt, dass sie sowohl für SchülerInnen, die unerfahren in mathematischen Wettbewerben sind, als auch für SchülerInnen, die bereits Erfahrung mit Mathematik-Olympiaden haben, geeignet sind. Die Aufgaben bei Náboj unterscheiden sich jedoch deutlich von in der Schule üblichen Übungsaufgaben, denn bei Náboj-Aufgaben spielen vor allem Ideenreichtum und Kreativität eine große Rolle.

Der Erfolg hängt bei diesem Wettbewerb nicht nur von den individuellen Fähigkeiten der Teammitglieder ab sondern auch von der effizienten Zusammenarbeit. Neben der Förderung der mathematischen Kreativität und des logischen Denkens setzt sich dieser Wettbewerb zum Ziel, den Menschen die Schönheit der Mathematik näher zu bringen.

Aufgaben aus früheren Wettbewerben sind hier zu finden.

 

Wir freuen uns auf viele hervorragende mathematische Leistungen und einen spannenden Wettbewerb.