NÁBOJ Mathematik-Wettbewerb

Der internationale Mathematik-Wettbewerb NÁBOJ, der am 13. März 2020 stattfinden hätte sollen, musste leider abgesagt werden.

 

Wir werden auf dieser Webseite über die weitere Vorgehensweise informieren.

 

Informationen zum Wettbewerb

  • Teams von 4-5 Schüler*innen derselben Schule
  • Ziel: in 120 Minuten gemeinsam möglichst viele Aufgaben lösen
  • Junior-Kategorie: 9. und 10. Schulstufe
  • Senior-Kategorie: keine Beschränkung

NÁBOJ gibt es seit 1998 und kommt aus der Tschechischen Republik. Seit 2015 findet der Wettbewerb auch in Linz statt. Beim NÁBOJ Linz 2017 ist folgendes Video entstanden, bei dem man einen guten Eindruck vom Ablauf des Wettbewerbs und der Begeisterung der Teilnehmer*innen bekommt. 

Austragungsort Universität Wien

Fakultät für Mathematik
Universität Wien
Sky Lounge, 12. Stock
Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien

Austragungsort TU Wien

Technische Universität Wien
Hauptgebäude
Prechtlsaal, Erdgeschoss
Karlsplatz 13
1040 Wien

Zuteilung der Teams

Die Zuteilung der Teams zu den Standorten ist dieser Liste zu entnehmen.  

Wann

13.3.2020, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
inklusive Ankunft, Registrierung und Rahmenprogramm
Start des Wettbewerbs international zeitgleich um 11:30 Uhr

Anmeldung

  • durch Lehrpersonen über die NÁBOJ-Webseite
  • ab 10. Februar 2020 um 12:00 Uhr
  • ein Team pro Schule und Kategorie (Junior/Senior)
  • offizielle Regeln des NÁBOJ findet man hier
  • keine Gebühr

Achtung

Am NÁBOJ Wien 2020 können pro Kategorie bis zu 20 Teams teilnehmen. Jene Teams, die sich zuerst anmelden, erhalten Fixplätze. Alle Teams müssen zum Wettbewerb von einer Lehrperson begleitet werden, pro Schule genügt eine Lehrperson.

Weiteres

  • keine besondere Vorbereitung oder Vorerfahrung mit Wettbewerben notwendig
  • Kreativität und Teamarbeit stehen im Mittelpunkt
  • Übung mit Aufgaben früherer Wettbewerbe ist sinnvoll
  • Mathematik macht Freu(n)de ist wie immer Programm

Die Durchführung des Wettbewerbs NÁBOJ in Wien wird unterstützt von