Intensiv-Studienclubs


Ablauf

Anmeldung

Schüler*innen können sich auf dieser Seite zu den ausgeschriebenen Intensiv-Studienclubs anmelden. Der Kostenbeitrag für einen fünftägigen Intensiv-Studienclub (5x4 Arbeitseinheiten) beträgt 150 Euro. Dieser Kostenbeitrag geht vollständig als Honorar an die Mathematik-Coaches.

Vor Ort

Die angemeldeten Schüler*innen werden in Kleingruppen zu maximal 6 Personen eingeteilt, die jeweils von einem Mathematik-Coach betreut werden. Wir teilen die Gruppen nach Schultyp, Schulstufe, Schulstandort und bei der Anmeldung angegebenen persönlichen Präferenzen ein. Die Schüler*innen arbeiten in den modernen Seminarräumen der Fakultät für Mathematik.


Warum ein Intensiv-Studienclub?

Die Intensiv-Studienclubs bieten Schüler*innen der AHS-Oberstufe bzw. der BHS die Möglichkeit, sich in einem ausgezeichneten Betreuungsverhältnis mit der Unterstützung engagierter zukünftiger Mathematik-Lehrpersonen mit Inhalten aus der Schulmathematik zu beschäftigen. Mit Blick auf die Zentralmatura festigen unsere Teilnehmer*innen in Kleingruppen und in ungezwungener Atmosphäre den Schulstoff und schließen fachliche Lücken. Besonders interessierte Schüler*innen haben die Möglichkeit, sich kniffligeren Aufgaben zu widmen und ihren Fokus auf ein mathematikintensives Studium zu richten.

Die Mathematik-Coaches des Intensiv-Studienclubs in der Karwoche 2019